News-DisplayNews-DisplayNews-DisplayNews-DisplayNews-DisplayNews-DisplayNews-DisplayNews-DisplayNews-DisplayNews-Display

Pressemitteilung
12.08.2013

Visenso und VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken schließen Kooperations- und Vertriebsabkommen


Schul- und Büromöbelhersteller VS vertreibt künftig Cyber-Classroom

Die Visenso GmbH, einer der führenden Anbieter von Visualisierungs- und Virtual Reality (VR)-Software und -Komplettlösungen (Soft- und Hardware), ist mit dem Schul- und Büromöbelhersteller VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken (kurz: VS) ein Kooperations- und Vertriebsabkommen eingegangen. Der neue Geschäftspartner aus Tauberbischhofsheim erweitert sein Produktsortiment um die 3D-Lern- und Lehrumgebung Cyber-Classroom. Die Lernstation stellt komplexe und schwer erklärbare Sachverhalte aus dem Schul-, Hochschul-, Ausbildungs- und Berufsalltag durch 3D-Visualisierung verständlich und interaktiv erlebbar dar.

  +++ Kooperation festigt bisherige Zusammenarbeit +++   

  „Dass VS nun zu unseren Geschäftspartnern zählt, freut uns besonders“, sagt Martin Zimmermann, Visenso-Geschäftsführer. „Wir haben bereits vor dem Abschluss der Kooperation erfolgreich zusammengearbeitet. Unser Miteinander wird nun noch enger, Synergien können besser genutzt und Innovationen stärker vorangetrieben werden.“

Gemeinsam mit VS entwickelte Visenso das Cyber-Classroom InteractiveCenter. In der mobilen Medienstation wurden Bildschirm, Rechnereinheit und Interaktionsgerät integriert, sodass das Medienmöbel den verschiedenen Einsatzsituationen einfach und schnell angepasst werden kann.

Es ist geplant, die vier Niederlassungs-Standorte von VS in Berlin, Dortmund, München und Tauberbischofsheim mit je einem Cyber-Classroom InteractiveCenter auszustatten. Interessenten haben hier Gelegenheit, selbst die 3D-Brille aufzusetzen und in die interaktiv erlebbaren Lerninhalte einzutauchen.

  +++ Zwei starke Partner, die sich ergänzen +++ 

 Mit VS agiert Visenso nun gemeinsam mit einem Marktführer im Bereich Schulmöbel und etabliertem Spezialisten für Büro- und Objekteinrichtungen. Das international erfolgreiche mittelständische Familienunternehmen kann sich auf mehr als 110 Jahre Erfahrung in Sachen Möbelproduktion berufen. Dabei versteht sich VS als Komplettanbieter. Gemeinsam mit den Kunden werden individuell ganzheitliche Einrichtungskonzepte entwickelt, die VS mit seinem breiten Produktspektrum bedienen kann. „Mit dem Cyber-Classroom komplettieren wir unser Angebot an Computer- und Medienmöbeln“, sagt Jörg Blumenstock, einer der Geschäftsführer bei VS. „Durch die Kooperation können wir unser Wissen und Know-how noch gezielter austauschen und in die Entwicklung neuer Medienmöbel einfließen lassen.“

+++ Über die VISENSO GmbH +++

Die Visenso GmbH, Stuttgart, ist einer der führenden Anbieter von Visualisierungs- und Virtual Reality (VR)-Software und -Komplettlösungen (Soft- und Hardware). Das 2004 von Martin Zimmermann gegründete Unternehmen entwickelt interaktive 3D-Stereo Erfahrungswelten wie zum Beispiel Aerodynamik-, Strömungs-, Architektur- oder Crashvisualisierungen sowie immersive Produktpräsentationen für Messen, Showrooms oder am POS (Point of Sale). 3D-Lehr-, Lern- und Trainingsumgebungen auf Basis des Cyber-Classroom für Schule, Hochschule und die berufliche Aus- und Weiterbildung sowie digitale Kunstsphären für Ausstellungen sind weitere Geschäftsbereiche des Unternehmens. Kernstück der Visualisierungsprozesse ist die Software Covise, die aus komplexen Datenstrukturen und Verfahren interaktive VR-Modelle für den Anwender generiert. 

Weitere Informationen:
VISENSO GmbH, Nobelstraße 15, 70569 Stuttgart,
Tel. (07 11) 849 700-0, Fax: (0711) 849 700-79

www.visenso.de

www.cyber-classroom.de

www.facebook.com/Visenso
www.facebook.com/CyberClassroom
www.facebook.com/ImmersiveArtSpheres