NaseNoseNaseNaseNaseNaseNaseNaseNaseNase




Nase

Themengebiet:

Biologie
Thema:

Funktion der menschlichen Nase

Kurzbeschreibung:

In diesem Modul wird anhand einer menschlichen Nase mit zugehöriger Nasenschleimhaut und Nasenrachen-Raum das Funktionsprinzip des Ein- und Ausatmens mit der Nase dargestellt. Die Schüler/innen haben die Möglichkeit durch die Strömungsvisualisierung ein Gespür für die komplexen Strömungsvorgänge in der Nase zu bekommen.

Empfohlene Einsatzgebiete:

Hauptschule, Realschule, Gymnasium: Klasse 5-9

Berufliche Schulen: sozialpflegerische Berufe, Berufe des Gesundheitswesens

Mögliche Themeneinheiten:

Sinnesorgane, Atmung

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Flämisch, Brasilianisch (Portugiesisch), weitere Sprachen auf Anfrage

Autor/in:

imsimity

 

 


Lernziele

Die Anwender/innen

... lernen, dass die Nasenschleimhaut eine wichtige Bedeutung für die Atmung hat.

... erfassen die Wirkung der Nase als Klimagerät.

... entdecken, wie sich die Temperatur der eingeatmeten Luft ändert.

 

 


Wusstest du schon...

Zwischen dem 30. und dem 70. Lebensjahr wächst die Nase in der Länge und Breite noch ungefähr 1,3 cm. Allerdings ist das kein echtes Wachstum, sondern die mangelnde Elastizität der Knorpel, da sich im Alter die Nasenknorpel absenken. (Quelle)