AtombauAtombauAtombauAtombauAtombauAtombauAtombauAtombauAtombauAtombau




Atombau

Themengebiet:

Chemie

Thema:

Schalenmodell des Atoms

Kurzbeschreibung

Das Modul erklärt das Schalenmodell der Atome und dessen Zusammenhang mit dem Periodensystem der Elemente. Am Ende des Moduls können die Anwender/innen Elemente anhand ihres Atomaufbaus identifizieren und Atome aus Protonen, Neutronen und Elektronen zusammenbauen.

Empfohlene Einsatzgebiete:

Realschule, Gymnasium: Klasse 8-10

Berufliche Schulen: gewerblich-technische Berufe

Mögliche Themeneinheiten:

Periodensystem, Aufbau der Atome

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Flämisch, Brasilianisch (Portugiesisch), weitere Sprachen auf Anfrage

Autor/in:

imsimity, mit freundlicher Unterstützung von Evonik Industries.

 

 


Lernziele

Die Anwender/innen

... entwickeln ein Verständnis für den Aufbau der Elemente des Periodensystems.

... erlernen die Unterschiede der einzelnen Perioden und Gruppen.

... können die, im Periodensystem formulierten Angaben nutzen, um das Schalenmodell eines Atoms zu konstruieren.


Die meisten chemischen Elemente wurden erst im 19. Jahrhundert entdeckt, z.B. durch Johann Wolfgang Döbereiner. (Quelle)


Referenz

Evonik Industries ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Es konzentriert sich auf wachstumsstarke Megatrends und erschließt dabei attraktive Zukunftsmärkte. Evonik ist unser CC Bildungssponsor für das Themengebiet Chemie.