BindungenBindungenBindungenBindungenBindungenBindungenBindungenBindungenBindungenBindungen




Bindungen

Themengebiet:

Chemie

Thema:

Bindungsarten zwischen Atomen

Kurzbeschreibung:

In diesem Modul werden verschiedene chemische Bindungen erklärt. Es wird die Ionenbindung, die Metallbindung und die Molekülbindung und daraus resultierende Eigenschaften besprochen. Des Weiteren werden die zwischenmolekularen Kräfte vorgestellt.

Empfohlene Einsatzgebiete:

Realschule, Gymnasium: Klasse 8-10

Berufliche Schulen: gewerblich-technische Berufe

Mögliche Themeneinheiten:

Aufbau der Atome, Stoffe und ihre Teilchen

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Flämisch, Brasilianisch (Portugiesisch), weitere Sprachen auf Anfrage

Autor/in:

Sabine Franz, Kai Nolde, mit freundlicher Unterstützung von Evonik Industries.

 

 


Lernziele

Die Anwender/innen

... lernen Funktion und Eigenschaften der Ionen-, Metall- und Molekülbindung kennen.

... eignen sich die Funktionsweise zwischenmolekularer Kräfte (Wasserstoff-Brückenbildung und Van-der-Waals-Kräfte) an.


Bock auf Chemie im Berufsleben? Hier sind interessante Infos dazu:

www.studieren-studium.com


Referenz

Evonik Industries ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Es konzentriert sich auf wachstumsstarke Megatrends und erschließt dabei attraktive Zukunftsmärkte. Evonik ist unser CC Bildungssponsor für das Themengebiet Chemie.