Hochschule FurtwangenHochschule FurtwangenHochschule FurtwangenHochschule FurtwangenHochschule FurtwangenHochschule FurtwangenHochschule FurtwangenHochschule FurtwangenHochschule FurtwangenHochschule Furtwangen


C3-Lab und wichtiger
OSI-Partner:
Die Hochschule Furtwangen University (HFU), Fakultät WING


Mehr über WING:

Informationen zu den Studiengängen an der HFU, zu den Cyber-Classroom Projekten oder zur Fakultäts eigenen Zeitschrift WING...


Am Dienstag, den 15. November 2011 eröffnete die Hochschule Furtwangen University (HFU), Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, offiziell ihr „Certified Cyber-Classroom-Labor“, kurz C3-Lab. ...

In Projektarbeiten entwickeln die Studierenden neue Module für den Cyber-Classroom und lernen dabei, wie sich komplexe Inhalte technisch umsetzen und nach Abschluss dokumentieren lassen. Darüber hinaus haben wir festgestellt, dass sich das räumlich-strukturierte Denken maßgeblich verbessert“, sagt Prof. Dr. Schäflein-Armbruster, Dekan der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen.

Um die 3D-Echzeitmodule auch einer größeren Gruppe an Studierenden – etwa im Rahmen von Vorlesungen – zur Verfügung zu stellen, wird neben den beiden Interactive Centern der Hochschule eine Stereo-Powerwall nutzbar sein. Diese Stereo-Rückprojektionsanlage und die spezielle Tracking-Technologie ermöglicht das Interagieren mit den 3D-Modulen im Maßstab 1:1.


Kinderuni

 

Das Engagement bei der Kinderuni der Hochschule Furtwangen ist imsimity ein wichtiges Anliegen. Seit 2010 organisiert das Cyber-Classroom Team gemeinsam mit den WING-Mitarbeitern jährlich einen 3D-Parcours mit fünf Lernstationen für die teilnehmenden Kids. Mit jeder Menge Spass in VR & AR!



 

Pressemitteilung der HFU zur Eröffnung des C3-Labs.