UnternehmenCSR / CompaniesUnternehmenUnternehmenUnternehmenUnternehmenUnternehmenUnternehmenUnternehmenUnternehmen


Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen

Neue Lehrmethoden sind ein wichtiges „Aushängeschild“ für Schulen, die für Schulleiter auch ein Symbol für Innovationskraft darstellen. Doch woher die Ressourcen nehmen, wenn beispielsweise erst einmal die Turnhalle oder die Fenster saniert werden müssten? Wie kann Innovation an Schulen und Hochschulen im Zeitalter von Fördermittel-Kürzungen trotzdem stattfinden?

Unter dem Motto „Unternehmen machen Bildung“ fördern Großkonzerne aber auch Unternehmen aus dem Mittelstand das Bildungswesen durch die finanzielle und ideelle Unterstützung bei der Einführung der 3D Cyber-Classroom Lernmethodik.

Die landesweit vorhanden C3-Labs dienen als Netzwerkanker und schaffen gleichzeitig eine Plattform für die Schulen und Hochschulen, um sich mit den Sponsoren zu vernetzen.

Evonik ist Pionier des Cyber-Classroom-Bildungssponsorings

"Naturwissenschaftliche und technische Bildung fristet im deutschen Bildungssystem vielerorts ein Schattendasein. Sie setzt zu spät ein und oft schaffen es auch engagierte Lehrkräfte nicht, Schülerinnen und Schüler zu begeistern. Evonik hilft, das zu ändern. Mit seinem Bildungssponsoring trägt der Konzern dazu bei, Chemie besser zu vermitteln – und den Spaß am Experimentieren zu wecken." Auszug aus dem Evonik CR-Bericht 2011 (PDF-Download)

Evonik ist Hauptsponor für das Schulfach Chemie.

Wir suchen weitere Unternehmen, die mit mutigem Pioniergeist vorangehen und das Bildungssystem innovieren.


Referenz

Evonik Industries ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Es konzentriert sich auf wachstumsstarke Megatrends und erschließt dabei attraktive Zukunftsmärkte. Evonik ist unser CC Bildungssponsor für das Themengebiet Chemie.


Selbst Bildungssponsor werden?

Generieren Sie Ihres eigenen Themengebiet! Das OSI-Team mit seinen Didaktik- und 3D-Experten entwickelt gemeinsam mit Ihnen die für Sie relevanten Lernmodule für den Cyber-Classroom.

Ihr Ansprechpartner: Martin Zimmermann, imsimity GmbH